Nachbarschaften

In Gießen gibt es viele bunte Viertel. Zum Beispiel die Dulles Siedlung oder die Ecke Walltorstraße / Asterweg / Dammstraße. Wir bringen die Anwohner zusammen, um gemeinsam ein lebenswertes Umfeld zu erschaffen.

Die Dulles-Siedlung und ihre unmittelbare Nachbarschaft ist ein sehr vielfältiges Wohngebiet. Studierende und junge Familien prägen das Bild ebenso wie die Bewohner*innen des inklusiven Wohnprojekts „Mitleben“ oder des „Seniorenzentrums am Philosophenwald“.

Dazu trifft sich in der Dulles-Siedlung regelmäßig ein runder Tisch Wir planen gemeinsame Feiern und Veranstaltungen, zum Beispiel Fußball gucken, Flohmärkte und Ausflüge. So kann man seine Nachbar*innen besser kennen lernen. Und erfährt Neuigkeiten über die neusten Angebote in der Nähe, zum Beispiel von der VHS, dem Fanfarenzug Hansa oder wann das neue Bistro von Profile endlich öffnet.  [Kalender].

Der Runde Tisch tritt gemeinsam mit dem Arbeitskreis Nord-Ost auch als Interessenvertretung gegenüber offiziellen Stellen in Erscheinung. So sollen Anliegen und Anregungen aus der Bewohnerschaft zu Gehör gebracht werden.